Mit kleinen Schritten Richtung Frieden

Von |2022-03-20T08:53:01+01:0017. März 2022|Kategorien: Allgemein, Projekt|Tags: , |

Jeder hilft mit – freiwillige Arbeit für die Ukraine Unsicherheit, Angst, Terror - für uns hier in Deutschland unvorstellbar! Aber das ist es, was die Bürger*innen der Ukraine in den letzten Tagen durchleben mussten. Nachdem wir tagelang nur zusehen konnten, war es endlich möglich, zu handeln und zu helfen! Genau das dachten sich das Blumenhaus Wöllert und viele fleißige Helfer*innen, die über eine Woche Spenden sammelten, sortierten und verpackten, um diese später an die Westgrenze der Ukraine zu bringen. Viele erklärten sich bereit, die unterschiedlichsten Produkte aus ihren eigenen Haushalten zu teilen. Und so kamen insgesamt mehr als 15 Tonnen [...]

Neuer Kalender für 2022

Von |2022-02-10T11:18:43+01:008. Dezember 2021|Kategorien: Allgemein, Kunst|Tags: , |

Der neue Kalender mit kreativen Schülerarbeiten ist da! Eine Auswahl der besten Kunstwerke unserer Schülerinnen und Schüler haben es auch dieses Jahr wieder in einen Kalender geschafft. Wer noch ein Geschenk zu Weihnachten sucht, sollte hier zugreifen. Ihr bekommt den Kalender im Sekretariat für 5 € (solange der Vorrat reicht).

Herzlichen Glückwunsch, Goran!

Von |2021-08-04T05:48:40+02:004. August 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Einer der 180 Neuen START-Jahrgangs 2021 ist Goran Bartha aus der 9D! Souverän setzte er sich in dem Auswahlverfahren um einen Platz im bundesweit agierenden START-Stipendienprogramm für junge Talente mit Migrationsgeschichte durch. Am 31. Juli 2021 fand die feierliche Aufnahme in das Programm in der Europäischen Akademie Waren (Müritz) statt. Goran ist der 6. START-Stipendiat des RWG seit der der Gründung 2006.

Preisverleihungen

Von |2022-02-10T11:45:00+01:0029. Juni 2021|Kategorien: Allgemein, Preisverleihung, Veranstaltung|Tags: , , |

Am letzten Schultag wurden bei sommerlichem Wetter die Innovations-, Kultur- und Wossidlopreise 2021 verliehen. Der Innovationspreis 2021 wurde einmal, der Kulturpreis 2021 achtmal verliehen. Den Wossidlopreis 2021 für herausragende Leistungen erhielten 12 Schülerinnen und Schüler.

Schulplaner

Von |2021-05-16T20:04:51+02:0016. Mai 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Liebe Schülerinnen und Schüler, das neue Schuljahr kommt bestimmt und ihr benötigt einen neuen Schulplaner. Es gibt noch Exemplare unseres umweltfreundlichen schuleigenen Planers für 3,80€ in der Bibliothek.

Neuaufbau der Homepage

Von |2021-04-22T18:53:38+02:0019. April 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Die Login-Funktion über Office 365 ist wieder da! Zugang zu den Stundenplänen ist wie früher möglich. Der Link zu NotenOnline folgt in Kürze ist wieder da. Die Inhalte der Seite sind jedoch weiterhin noch im Aufbau.

Sechs jugendliche aufgenommen in das Bildungsstipendium der START-Stiftung

Von |2021-06-25T00:16:23+02:003. Oktober 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Sechs Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern wurden am 25.09.2020 in der Aula des Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz) feierlich in das Bildungsstipendium der START-Stiftung aufgenommen. Mit dem dreijährigen Bildungs- und Engagement-Programm fördert die START-Stiftung talentierte, engagierte Schüler*innen mit Migrationserfahrung. Insgesamt hatten sich 1061 Jugendliche auf das Stipendium beworben. In Mecklenburg-Vorpommern haben sich 5 Mädchen und ein Junge durchgesetzt. Ihre familiären Wurzeln liegen in der Dominikanischen Republik, Polen, Russland, Serbien, Ungarn und Vietnam. Neben Grußworten von Herrn Behrns, Herrn Okrob, dem Geschäftsführer der START-Stiftung, und von Schulamtsleiter Krohn aus Neubrandenburg waren anspruchsvolle Klaviermusik und Gesang von Stipendiatinnen zu hören, und die Gäste bekamen einen Einblick in [...]

Aus der Corona-Krise lernen! Unser Ziel? Wir wollen digitale Medien zukunftsorientiert in unseren Schulalltag integrieren!

Von |2021-06-24T10:53:23+02:0015. August 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Die Corona-Krise hat die Gesellschaft zum Nachdenken und teilweise Umdenken angeregt. Was nehmen wir aus der Krise mit? Was haben wir gelernt? Der Umgang mit digitalen Medien ist durch die Corona-Pandemie in das zentrale Blickfeld der Gesellschaft gerückt und in seiner Bedeutung immens gestiegen. Digitale Medien sind zu der Kulturtechnik des 20. Jahrhunderts geworden und lassen sich aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegdenken. Die letzten Wochen und Monate verbrachten die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler und der Lehrerinnen und Lehrer mit Videochats, E-Mails und digitaler Unterrichtsvorbereitung. Dies ermöglichte einen schnellen Austausch mit den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium, aber auch [...]

Nach oben