Herzlichen Glückwunsch, Goran!

Von |2021-08-04T05:48:40+02:004. August 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Einer der 180 Neuen START-Jahrgangs 2021 ist Goran Bartha aus der 9D! Souverän setzte er sich in dem Auswahlverfahren um einen Platz im bundesweit agierenden START-Stipendienprogramm für junge Talente mit Migrationsgeschichte durch. Am 31. Juli 2021 fand die feierliche Aufnahme in das Programm in der Europäischen Akademie Waren (Müritz) statt. Goran ist der 6. START-Stipendiat des RWG seit der der Gründung 2006.

Schulplaner

Von |2021-05-16T20:04:51+02:0016. Mai 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Liebe Schülerinnen und Schüler, das neue Schuljahr kommt bestimmt und ihr benötigt einen neuen Schulplaner. Es gibt noch Exemplare unseres umweltfreundlichen schuleigenen Planers für 3,80€ in der Bibliothek.

Neuaufbau der Homepage

Von |2021-04-22T18:53:38+02:0019. April 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Die Login-Funktion über Office 365 ist wieder da! Zugang zu den Stundenplänen ist wie früher möglich. Der Link zu NotenOnline folgt in Kürze ist wieder da. Die Inhalte der Seite sind jedoch weiterhin noch im Aufbau.

Sechs jugendliche aufgenommen in das Bildungsstipendium der START-Stiftung

Von |2021-06-25T00:16:23+02:003. Oktober 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Sechs Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern wurden am 25.09.2020 in der Aula des Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz) feierlich in das Bildungsstipendium der START-Stiftung aufgenommen. Mit dem dreijährigen Bildungs- und Engagement-Programm fördert die START-Stiftung talentierte, engagierte Schüler*innen mit Migrationserfahrung. Insgesamt hatten sich 1061 Jugendliche auf das Stipendium beworben. In Mecklenburg-Vorpommern haben sich 5 Mädchen und ein Junge durchgesetzt. Ihre familiären Wurzeln liegen in der Dominikanischen Republik, Polen, Russland, Serbien, Ungarn und Vietnam. Neben Grußworten von Herrn Behrns, Herrn Okrob, dem Geschäftsführer der START-Stiftung, und von Schulamtsleiter Krohn aus Neubrandenburg waren anspruchsvolle Klaviermusik und Gesang von Stipendiatinnen zu hören, und die Gäste bekamen einen Einblick in [...]

Aus der Corona-Krise lernen! Unser Ziel? Wir wollen digitale Medien zukunftsorientiert in unseren Schulalltag integrieren!

Von |2021-06-24T10:53:23+02:0015. August 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Die Corona-Krise hat die Gesellschaft zum Nachdenken und teilweise Umdenken angeregt. Was nehmen wir aus der Krise mit? Was haben wir gelernt? Der Umgang mit digitalen Medien ist durch die Corona-Pandemie in das zentrale Blickfeld der Gesellschaft gerückt und in seiner Bedeutung immens gestiegen. Digitale Medien sind zu der Kulturtechnik des 20. Jahrhunderts geworden und lassen sich aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegdenken. Die letzten Wochen und Monate verbrachten die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler und der Lehrerinnen und Lehrer mit Videochats, E-Mails und digitaler Unterrichtsvorbereitung. Dies ermöglichte einen schnellen Austausch mit den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium, aber auch [...]

Regionalwettbewerb Jugend debattiert am RWG

Von |2021-06-30T14:19:38+02:006. Februar 2020|Kategorien: Allgemein, Jugend debattiert|Tags: |

Am 05.02.2020 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert zum 2. Mal infolge an unserem Gymnasium statt. Es war ein rundum gelungener Wettbewerb und ich bedanke mich auf diesem Wege bei allen Beteiligten. In der Altersklasse 1 debattierten je zwei Schüler und Schülerinnen vom Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald, vom Fritz-Greve-Gymnasium Malchin, vom Albert-Einstein-Gymnasium Neubrandenburg sowie vom Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren. In den Qualifikationsrunden wurden die Fragen „Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen werden?“ und „Sollen Windräder näher an Wohnsiedlungen errichtet werden dürfen?“ aufgegriffen. In der Altersklasse 2 debattierten parallel Schüler und Schülerinnen aus Malchin, Neubrandenburg und Waren zu den Fragen „Sollen Jugendliche sich selbst verpflichten, ihre [...]

Nach oben