Du möchtest frei, zusammenhängend und überzeugend reden können? Du möchtest deine eigene Position konzentriert, auf den Punkt und folgerichtig darlegen und noch dazu angemessen auf Gegenargumente reagieren können? Dann bist du in dem Wahlpflichtkurs „Debattieren“ genau richtig!

Wir nutzen unsere direkte Lage am Tiefwarensee und ermöglichen euch, Übung und Kondition in verschiedenen Wassersportarten zu erlangen. Die Paddelinteressierten trainieren nicht nur Kraft und Ausdauer im Boot, sondern auch Ehrgeiz und Teamgeist auf dem Wasser, um z. B. auf Drachenbootwettkämpfen das erlernte Können unter Beweis zu stellen. Für eine intensive Vorbereitung auf die Saison führen wir jährlich ein dreitägiges Übungscamp durch. Im Winterhalbjahr findet Konditions-, Rhythmus- und Trockentraining in der Halle statt.

Wir beginnen mit der Erforschung der grundlegenden Gesetze der E-Lehre. Im Anschluss steht der Aufbau und die Funktionsweise von Halbleitern wie Diode, Transistor und Chips auf dem Programm. Zu den theoretischen Grundlagen gesellen sich eine ganze Menge Experimente. Als besondere Leistung werden wir ein kleines Roboterfahrzeug bauen, dass allein einer Linie folgt. Das erfolgt zum einen als klassisches Lötprojekt, aber auch mit LEGO-Robotikbausätzen.

In diesem Kurs lernt ihr verschiedene Techniken des Schauspiels kennen, erlangt Wissen über die Entwicklung des Theaters speziell in Großbritannien und werdet als Kurs ein Theaterstück einstudieren und aufführen.

Der Kurs „Fußball“ richtet sich in erster Linie an Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im Sportspiel Fußball haben. Im Idealfall ward oder seid ihr in einem Verein oder ihr spielt gerne in eurer Freizeit. Wir werden die technischen, individuell taktischen und mannschaftstaktischen Fähigkeiten im Blick haben aber vor allen Dingen den Ball rollen lassen und viel spielen.

in der Klassenstufe 9 (Informatik) beschäftigt ihr euch mit Office-Anwendungen (Schwerpunkt: Excel).
Ihr vertieft eure Kenntnisse zum Programm EXCEL und entwickelt unter anderem eigenständig eine Notenliste, die „automatisch“ die Durchschnitte und Zensuren anzeigt.
Die Inhalte des Kurses richten sich auch nach euren thematischen Wünschen.

Wir Menschen tauschen Informationen mithilfe von Sprache aus. Computer nutzen zur Verarbeitung von Informationen ebenfalls „Sprache“. Im ersten Teil dieses Kurses lernt ihr die Grundbausteine dieser Sprachen. Im zweiten Teil löst ihr verschiedene Problemstellungen in der Programmiersprache „Python“ – entwickelt sozusagen eigene kleine Computerprogramme. Zum Abschluss betrachten wir das „große Ganze“ und lernen die Grundlagen der Digitalisierung kennen.
Ihr findet naturwissenschaftliche Phänomene spannend und wolltet schon immer Beobachtungen aus der Natur wissenschaftlich genauer untersuchen und erklären? Wenn ihr bereit seid, eure experimentellen Untersuchungsergebnisse und Erkenntnisse in einer schriftlichen Dokumentation darzustellen und euch damit im 3-Team am Wettbewerb: Jugend forscht zu beteiligen- seid ihr hier genau richtig.
in diesem Kurs lernt ihr,  eure Gedanken und Gefühle, eure Ideen, eure Phantasie, eure Sicht auf die Welt in Worten (Geschichten, Reflexionen, Gedichte etc.) festzuhalten und euch darüber auszutauschen.

Im Wahlpflichtkurs „Kreatives Gestalten“

  • unterstützen wir gestalterisch schulische Veranstaltungen
  • lernen wir verschiedene Techniken kennen und
  • nutzen z.B. den Zufall als Gestaltungselement.

Ihr wolltet Geschichte schon immer mal anders erleben? Dann seid ihr hier genau richtig – unter dem Motto „Der Geschichte Warens auf der Spur“ werden wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtgeschichtlichen Museum in die historische Vergangenheit Warens eintauchen und erlebbar machen, welchen Einfluss die unterschiedlichen Epochen auf das Leben der Stadtbewohner hatte. Ganz nebenbei werdet ihr in verschiedene Aufgabenfelder eines Historikers reinschnuppern.

  • Erforschen- Erkunden- Begegnen im Sinne einer Spurensuche zur Geschichte unseres 1869 gegründeten Gymnasiums
  • Arbeit im Archiv und der Historischen Bibliothek
  • Gestaltung eines Traditionszimmers zur Präsentation historischer Objekte im Wossidlo-Haus
  • Vorbereitung einer Ausstellung über die Historische Gymnasialbibliothek
  • Besuch von Ausstellungen u.a. der Stadtgeschichte, im Müritzeum und Exkursion zum Wossidlo-Archiv

Ihr erfahrt, wie man Farben mischt, Farbkontraste beim Malen nutzt, Naturfarben herstellt und beschäftigt euch mit synästhetischen Eindrücken.

Es können keine Kurse gewählt werden.