Campus
  1. Das traditionsreiche und historische Wossidlo-Haus des Gymnasiums beherbergt die Schulleitung, die Aula sowie die historische Bibliothek. Vor allem wird hier Mathematik sowie Kunst unterrichtet.
  2. Naturwissenschaften wie Physik, Biologie oder Chemie werden aufgrund besonderer Ausstattung im Leipniz-Haus unterrichtet.
  3. Das Geothe-Haus ist ein historisches Gebäude, in welchem Sprachen, Geschichte, Geografie, Sozialkunde und Religion stattfinden. Außerdem ist dort die Bibliothek für die Schüler zu finden.
  4. Fächer wie Informatik, Musik oder AWT werden im Zuse-Haus gelehrt.
  5. Die alte und neue Turnhalle.
  6. Der kürzlich neuerbaute Sportplatz bietet ebenfalls einen Zugang zum Bootssteg des Gymnasiums.