Sprachreise nach London 2022

Von |2022-09-23T07:40:21+02:0023. September 2022|Kategorien: Klassenfahrt|Tags: , |

Endlich war es so weit. Das Ereignis, auf das sich alle 10. Klassen bereits seit dem letzten Schuljahr freuten:                Unsere Sprachreise nach London fand in der Woche vom 12.09.-16.09.22, begleitet von Frau Lehnert, Frau Kiepke, Herrn Sasse, Herrn Neuer, Frau Haase und Frau Rehfeldt, statt. Am 11.09. um 23:00 Uhr erfolgte bereits die Abfahrt mit dem Bus vom Busbahnhof Richtung Calais. Von Calais aus fuhren wir mit der Fähre nach Dover und stoppen erstmalig auf dem britischen Festland in Canterbury, einer der wohl ältesten und schönsten Städte Englands. Wir besichtigten dort die eindrucksvolle Kathedrale mit Ihrem Taufbecken, der großen Eingangshalle und [...]

Klassenfahrt der 10A nach Dresden

Von |2022-04-11T10:29:02+02:007. April 2022|Kategorien: Klassenfahrt|Tags: , , |

Die 10. Klassen hatten in der Woche vom 28.03.2022 bis 01.04.2022 ihre Klassenfahrten nach Köln, Lübeck oder Dresden. Unsere Klasse, die 10A, fuhr mit unserer Klassenleiterin Frau Kowalski und mit Frau Dr. Stolte-Kletke nach Dresden. Am Montag ging es pünktlich um 7 Uhr mit dem Zug aus Waren los und 3,5 Stunden später waren wir schon in Dresden. Wir kamen in der Cityherberge unter, die nicht weit vom Zentrum der Altstadt entfernt liegt. Nach der Ankunft in der Herberge ging es auch schon los zu einem Stadtrundgang. Dabei erzählte uns die Stadtführerin Einiges zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, darunter z.B. auch der [...]

Regionalwettbewerb Jugend debattiert 2021 digital

Von |2021-06-26T21:31:13+02:004. März 2021|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , , , , , |

Am 03.03.21 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert im digitalen Format statt. Schüler*innen des RWG debattierten mit Schüler*innen des Neubrandenburger Albert-Einstein-Gymnasiums. Nach interessanten und kontroversen Qualifikationsdebatten zu den Themen „Soll die Maskenpflicht auch während der Grippeepidemien gelten?“, „Sollen in Deutschland keine neuen Autobahnen mehr gebaut werden?“ (beide AK1: Klassenstufe 8+9), „Soll in der Schule für Demonstrationen, die während der Unterrichtszeit stattfinden, geworben werden dürfen?“ und „Sollen Krankenhäuser ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben werden dürfen?“ (AK 2: Klasse 10-12) fanden die Finaldebatten statt. Hier ging es in der AK1 um die Frage: „Sollen Mädchen und Jungen in naturwissenschaftlichen Fächern getrennt unterrichtet werden?“. Die Debatte wurde [...]

Bunt statt blau: Kunst gegen Komasaufen

Von |2021-06-30T14:15:34+02:008. Februar 2021|Kategorien: Fächer|Tags: , , |

Hierbei handelt es sich um ein Präventionsprojekt, für das im vergangenen Schuljahr einige Zehntklässler unseres Gymnasiums innerhalb des Englischunterrichts sprachlich und optisch interessante Plakate gestalteten und diese zur Wettbewerbsteilnahme einsendeten. An dieser Kampagne gegen den Alkoholmissbrauch Jugendlicher beteiligten sich 2020 bundesweit mehr als 6000 Schülerinnen und Schüler. Innerhalb Mecklenburg/Vorpommerns belegten zwei Schülergruppen des Richard-Wossidlo-Gymnasiums mit ihren Ideen einen 4. und einen 7.Platz. Herzliche Glückwünsche gehen sowohl an Janus Jacob und Clemens Stenzel als auch an Simon Sprigode, Anton Gesell und Leo Walczuch. Die jeweiligen Urkunden und Sachpreise werden den Schülern nach ihrer Rückkehr in die Schule überreicht.

Nach oben