Rotary Club unterstützt Jugend debattiert am RWG

Von |2021-06-30T14:18:46+02:0019. Februar 2020|Kategorien: Jugend debattiert|Tags: |

In der Weihnachtslotterie des Rotary Clubs und des Lions Clubs Waren, werden jedes Jahr Projekte für Kinder und Jugendliche gefördert. In diesem Jahr war auch das Projekt Jugend debattiert, welches wir seit einigen Jahren am RWG umsetzen, unter den Spendenempfängern. Wir erhielten 1000 Euro für Pultsätze und andere Unterrichtsmaterialien, um das Debattieren am RWG weiter voranzubringen. Die SchülerInnen und Lehrerinnen von Jugend debattiert am RWG bedanken sich dafür ganz herzlich.  

Hans Jarchow, Klasse 12 C – bester Biologe der Schule

Von |2021-06-24T10:35:15+02:007. Februar 2020|Kategorien: Fächer|Tags: , |

Im November 2019 beantwortete Hans in einer 2-stündigen Klausur die Aufgaben der 2. Auswahlrunde zur 31. Internationalen Biologieolympiade 2020. Inzwischen steht das Ergebnis fest: An der 1. Auswahlrunde (Hausaufgabenrunde) nahmen 1165 Schüler teil und Hans erreichte einen hervorragenden 94.Platz bundesweit und einen 2. Platz in MV. Er qualifizierte sich für die 2. Runde (2-stündige Klausur) mit 518 Teilnehmern, in der 45 Schüler die 3. Runde erreichten. Hans verpasste mit seinem tollen 72. Platz leider die Schülerauswahl. Wir sind stolz auf Hans. Die Biologiefachschaft

Regionalwettbewerb Jugend debattiert am RWG

Von |2021-06-30T14:19:38+02:006. Februar 2020|Kategorien: Allgemein, Jugend debattiert|Tags: |

Am 05.02.2020 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert zum 2. Mal infolge an unserem Gymnasium statt. Es war ein rundum gelungener Wettbewerb und ich bedanke mich auf diesem Wege bei allen Beteiligten. In der Altersklasse 1 debattierten je zwei Schüler und Schülerinnen vom Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald, vom Fritz-Greve-Gymnasium Malchin, vom Albert-Einstein-Gymnasium Neubrandenburg sowie vom Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren. In den Qualifikationsrunden wurden die Fragen „Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen werden?“ und „Sollen Windräder näher an Wohnsiedlungen errichtet werden dürfen?“ aufgegriffen. In der Altersklasse 2 debattierten parallel Schüler und Schülerinnen aus Malchin, Neubrandenburg und Waren zu den Fragen „Sollen Jugendliche sich selbst verpflichten, ihre [...]

Israelischer Regisseur Yonatan Nir besucht Richard-Wossidlo-Gymnasium mit seiner Dokumentation

Von |2021-06-22T08:26:46+02:001. Februar 2020|Kategorien: Veranstaltung|Tags: , , |

Die Dokumentationsvorführung „The Essential Link – The Story of Wilfrid Israel“ fand am Freitag, den 31.01.2020 von 9:50 Uhr - 11:35 Uhr in der Aula des Richard-Wossidlo-Gymnasiums statt und handelt vom tausendfachen Judenretter in der NS-Zeit Wilfrid Israel, dessen Einsatz bisher zu wenig gewürdigt wurde. Die Veranstaltung stand im Kontext des Holocaustgedenktages am 27. Januar, an dem sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau zum 75. Mal jährt. An der Veranstaltung nahmen neben zwei 10. Klassen auch der Beauftragte des Landes M-V für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus Hansjörg Schmutzler, Robert Kreibig (Land und Leute e. V., Röbel) und der Schulleiter Kai [...]

Nach oben