Debattiercamp der 7C in Jabel

Von |2022-08-17T22:13:16+02:0017. August 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Projekt|Tags: |

Die Klasse 7C ließ das Schuljahr in einem Debattiercamp auf dem Jabeler Naturcampingplatz ausklingen. Hier lernten die Schülerinnen und Schüler an 3 Tagen die Grundlagen von Jugend debattiert. So verfassten sie ihre eigenen Eröffnungsreden, bauten eine Argumentationsstruktur auf, lernten Argumente der Gegenseite aufzugreifen und formulierten ihre Schlussreden. Schließlich erfuhren die Schülerinnen und Schüler wie die Debattantinnen und Debattanten nach den bekannten Kriterien Gesprächsfähigkeit, Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen und Überzeugungskraft ein individuelles Feedback erhalten. Zum Ende des Camps führten die Schülerinnen und Schüler bei strahlendem Sonnenschein ihre ersten Debatten. Am zweiten Abend erhielten sie zudem von erfahrenen Debattantinnen und Debattanten hilfreiche Tipps. [...]

Landesfinale Jugend Debattiert

Von |2022-04-16T18:48:11+02:006. April 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Schülerinnen und Schüler des RWG auch beim Landesfinale Jugend debattiert erfolgreich Der Landeswettbewerb Jugend debattiert fand dieses Jahr coronabedingt in hybrider Form statt. So stand am 24.03.22 die Landesqualifikation in digitaler Form an: Dabei debattierten in der Altersklasse 1 der Jahrgangsstufen 8 und 9 für das RWG Anna Jackstädt, Carl-Jacob Drese und Goran Bartha zu den Fragen: „Soll die Wochenarbeitszeit von Schülerinnen und Schülern begrenzt werden?“ und „Soll Alkohol für Jugendliche unter 18 Jahren verboten werden?“ In der Altersklasse 2 der Jahrgangsstufen 10-12 traten Sophie Spengler und Miguel Leetz an und setzten sich mit den Fragen „Soll es verboten werden, Polizisten [...]

Schülerinnen und Schüler des RWG beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert erfolgreich

Von |2022-03-06T20:25:28+01:006. März 2022|Kategorien: Jugend debattiert|Tags: |

Am 01.03.22 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert ein weiteres Mal digital statt. Dabei debattierten Schülerinnen und Schüler des Richard-Wossidlo-Gymnasiums und des Albert-Einstein-Gymnasiums Neubrandenburg miteinander. In der Altersklasse 1 der Klassenstufen 8 und 9 wurden in den Qualifikationsrunden die Fragen „Soll der Verkauf von Spielzeug-Schusswaffen an Kinder verboten werden?“ und „Soll die Verwendung von Heizstrahlern in der Außengastronomie verboten werden?“ debattiert. Im Finale stand dann die Frage „Sollen unsere Schulen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wieder geschlossen werden?“ im Mittelpunkt. Nach einer kontroversen Debatte, in der es auf der einen Seite um den Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer [...]

Schulwettbewerb Jugend debattiert wieder digital

Von |2022-02-10T11:16:22+01:007. Februar 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , , |

Jugend debattiert hat am Richard-Wossidlo-Gymnasium mittlerweile eine gewisse Tradition. Zum zweiten Mal in Folge fand in diesem Jahr der Schulwettbewerb mit insgesamt 66 Teilnehmerinnen und Teilnehmern digital statt. Nach zwei Qualifikationsrunden und einem Halbfinale debattierten die Schülerinnen und Schüler der Altersklasse 1 aus den Jahrgängen 8 und 9 die Frage: „Soll nur noch Schokolade verkauft werden dürfen, deren Kakao unter fairen Bedingungen angebaut und geerntet wurde?“ Hier drehte sich die Debatte im Kern um die Umsetzbarkeit einer derartigen Maßnahme sowie um die Frage, welche Fair Trade Siegel das kontrollieren könnten. Auch moralische Fragen im Zuge von Kinderarbeit auf Kakaoplantagen kamen [...]

Klassenwettbewerbe Jugend debattiert

Von |2022-02-10T11:01:11+01:005. Januar 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Klassenwettbewerbe Jugend debattiert erfolgreich durchgeführt Vom 06.12.21 bis zum 15.12.21 wurden die Klassenwettbewerbe Jugend debattiert in den Jahrgangsstufen 8 und 9 bestritten. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 setzen sich dabei in den Qualifikationsrunden mit den Fragen „Sollen an unserer Schule Schultiere gehalten werden?“ und „Sollen die Schüler:innen ihre Schule selbst putzen?“ auseinander, bevor es im Finale um die Frage „Soll industrielle Massentierhaltung abgeschafft werden?“ ging. In der Jahrgangsstufe 9 wurden in den Qualifikationsrunden die Fragen „Sollen Notenzeugnisse durch Berichtzeugnisse ersetzt werden?“ und „Soll in der Schulkantine ein vegetarischer Tag pro Woche eingeführt werden?“ thematisiert. Im Finale drehte sich [...]

Basisseminar Jugend debattiert

Von |2022-02-10T11:06:20+01:006. Dezember 2021|Kategorien: Fortbildung, Jugend debattiert|Tags: , |

Am 05. und 06. November nahmen sieben Lehrkräfte erfolgreich am Basisseminar Jugend debattiert teil. Gesprächsfähigkeit, Ausdrucksvermögen, Sachkenntnis und Überzeugungskraft – Das sind die Kriterien, nach denen eine Debatte bewertet wird. Dies erfuhren die Lehrkräfte an den zwei Tagen in zahlreichen Übungen und Debattenvarianten. So können auch sie den Schülerinnen und Schülern des RWG die Struktur und Methodik von Jugend debattiert lehren und sie für das Debattieren begeistern. Damit startet das RWG in ein neues Jugend-debattiert-Jahr und kann das Programm weiter an der Schule etablieren.

Miguel Leetz debattiert mit Rene Domke im Schweriner Landtag

Von |2022-02-10T11:37:39+01:0014. September 2021|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , , , |

Der Schweriner Landtag ist ein Ort kontroverser Debatten. So war es auch am 08.09.2021. Doch dieses Mal debattierten nicht die Landtagsabgeordneten, sondern die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten zur im September anstehenden Landtagswahl mit Schülerinnen und Schülern aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Landesfinale Jugend debattiert findet traditionell im Schweriner Landtag statt. Aber beim daran angelehnten Format Jugend debattiert trifft Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten sind die Regeln etwas anders. Statt vier debattieren nur zwei Personen und auch der zeitliche Umfang ist geringer. Die Grundstruktur allerdings bleibt: Eröffnungsrede, freie Aussprache, Schlussrede. Miguel Leetz vom Richard-Wossidlo-Gymnasium belegte beim diesjährigen Landesfinale den 4. Platz und hatte nun die Aufgabe [...]

Regionalwettbewerb Jugend debattiert 2021 digital

Von |2021-06-26T21:31:13+02:004. März 2021|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , , , , , |

Am 03.03.21 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert im digitalen Format statt. Schüler*innen des RWG debattierten mit Schüler*innen des Neubrandenburger Albert-Einstein-Gymnasiums. Nach interessanten und kontroversen Qualifikationsdebatten zu den Themen „Soll die Maskenpflicht auch während der Grippeepidemien gelten?“, „Sollen in Deutschland keine neuen Autobahnen mehr gebaut werden?“ (beide AK1: Klassenstufe 8+9), „Soll in der Schule für Demonstrationen, die während der Unterrichtszeit stattfinden, geworben werden dürfen?“ und „Sollen Krankenhäuser ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben werden dürfen?“ (AK 2: Klasse 10-12) fanden die Finaldebatten statt. Hier ging es in der AK1 um die Frage: „Sollen Mädchen und Jungen in naturwissenschaftlichen Fächern getrennt unterrichtet werden?“. Die Debatte wurde [...]

Schulwettbewerb Jugend debattiert digital

Von |2021-06-26T21:12:27+02:003. Februar 2021|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Am 02.02.2021 fand der Schulwettbewerb Jugend debattiert statt. In der Altersgruppe 1 wurden in der Qualifikation die Fragen „Soll es unter der Woche hausaufgabenfreie Tage geben?“ und „Soll in bestimmten Fächern während des Unterrichts Musik gehört werden dürfen?“ debattiert. Diese Debatten waren fachlich sehr fundiert und die Schüler*innen bestanden ihre Wettbewerbspremiere. Im Finale ging es dann um folgende Frage: „Sollen auf den Verpackungen von Fleisch- und Wurstwaren "Schockfotos" von Haltung und Schlachtung der Tiere gezeigt werden?“ Auch diese politisch aktuelle Fragestellung meisterten die Schüler*innen und lieferten eine sehr lebhafte Debatte. Dies spiegelte sich in der Wertung der Juror*innen wider. In der [...]

Rotary Club unterstützt Jugend debattiert am RWG

Von |2021-06-30T14:18:46+02:0019. Februar 2020|Kategorien: Jugend debattiert|Tags: |

In der Weihnachtslotterie des Rotary Clubs und des Lions Clubs Waren, werden jedes Jahr Projekte für Kinder und Jugendliche gefördert. In diesem Jahr war auch das Projekt Jugend debattiert, welches wir seit einigen Jahren am RWG umsetzen, unter den Spendenempfängern. Wir erhielten 1000 Euro für Pultsätze und andere Unterrichtsmaterialien, um das Debattieren am RWG weiter voranzubringen. Die SchülerInnen und Lehrerinnen von Jugend debattiert am RWG bedanken sich dafür ganz herzlich.  

Nach oben