Jugend debattiert

Jugend debattiert ist ein in Deutschland bundesweit ausgerichteter Schülerwettbewerb im Debattieren.

Schulwettbewerb Jugend debattiert

Von |2024-02-25T23:48:44+01:0024. Februar 2024|Kategorien: Jugend debattiert|Tags: , |

Am 31.01.2024 fand der Schulwettbewerb Jugend debattiert bei uns am Richard-Wossidlo-Gymnasium statt. In der Altersklasse 1 der Jahrgangsstufen 8 und 9 traten 20 Debattierende an, in der Altersklasse 2 der Jahrgangsstufen 10 bis 12 waren es 12 Debattierende. In der Finaldebatte der Altersklasse 1 wurde die Frage debattiert: Sollen Schönheitswettbewerbe und Modelcastingshows in Deutschland verboten werden? Nach einer kontroversen und lebhaften Debatte standen folgende Platzierungen: Carl Eberlein (9C) Elena Bachert (9B) Enno Ecks (9B) Leni Gollnast (9D) In der Altersklasse 2 ging es um die Frage: Sollen an unserer Schule Klassenräte verpflichtend eingeführt werden? Auch diese Debatte wurde fair und [...]

Klassenwettbewerbe Jugend debattiert

Von |2024-01-19T11:34:17+01:0019. Januar 2024|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Traditionell finden in der Vorweihnachtszeit die Klassenwettbewerbe Jugend debattiert der Jahrgangsstufen 8 und 9 statt. In kontroversen, lebhaften und stets lösungsorientierten Debatten beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Einführung von neuen Unterrichtsfächern wie „Glück“ oder „Achtsamkeit, mit verpflichtenden schulischen Auslandsaufenthalten, einem Präventionstag zum Thema „sexuelle Belästigung“, der Integration von Bewegungspausen in den Schulalltag oder auch der Einführung eines Haustierführerscheins sowie der Herabsetzung der Strafmündigkeit auf 12 Jahre. Die 20 besten Debattantinnen und Debattanten treten im Schulwettbewerb am 31.01.2024 wieder an. An diesem Tag debattieren in der Altersklasse 2 auch Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10-12 in einem Wettbewerb miteinander. [...]

RWG erstmalig beim Bundeswettbewerb Jugend debattiert vertreten

Von |2023-08-23T07:16:14+02:0023. August 2023|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Timon Meyenburg machte sich am 09.Juni 2023 auf zu den Bundesfinaltagen von Jugend debattiert in Berlin. Damit ist er der erste Schüler des RWG, der sich dafür über mehrere Wettbewerbsebenen qualifiziert hat. Die Debatten in der Altersklasse 1 drehten sich dann um die Fragen: „Sollen E-Scooter auch in Deutschland verboten werden?“ und „Sollen für Viehhaltung Weideprämien gezahlt werden?“. Trotz einer soliden Leistung konnte sich Timon zwar nicht für das Halbfinale qualifizieren, erlebte aber zwei aufregende und debattenreiche Tage in Berlin. Herzlichen Glückwunsch zu deinen tollen Erfolgen im Schul-, Regional- und Landeswettbewerb und zur Qualifikation für die diesjährigen Bundesfinaltage. [...]

Landesfinale Jugend debattiert 2023 in Schwerin

Von |2023-04-23T20:36:02+02:0023. April 2023|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Am Dienstag, 18.04.2023, war es so weit: Das Landesfinale Jugend debattiert im Schweriner Schloss fand statt. Morgens um 6:50 Uhr wurden 12 SchülerInnen des Richard-Wossidlo-Gymnasiums mit dem Bus eingesammelt, in dem schon einige SchülerInnen aus Neubrandenburg saßen. Neben Smalltalk bereiteten sich die DebatantInnen mit ihren Stichpunkten auf die Debatten vor. Von unserer Schule waren Timon Meyenburg und Adrian Köppe für die Sekundarstufe 1 und Goran Bartha für die Sekundarstufe 2 die Teilnehmer, die sich in den vorherigen Runden qualifiziert hatten. Die restlichen SchülerInnen waren ZuschauerInnen oder Jurymitglieder. Nach der Begrüßung im echten Landtag MVs ging es in die beiden Qualifikationsrunden [...]

RWG beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert erfolgreich

Von |2023-03-15T21:39:14+01:0015. März 2023|Kategorien: Jugend debattiert|Tags: , |

Am 28.02.2023 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert nach drei Jahren Pause bzw. Online-Varianten wieder analog statt. Teilnehmende Schulen waren das Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren und das Albert-Einstein-Gymnasium Neubrandenburg. In der Altersklasse 1 der Jahrgangsstufen 8 und 9 traten zwölf Debattantinnen und Debattanten an. Nach zwei Qualifikationsrunden zu den Fragen „Soll es an jeder weiterführenden Schule eine Schülerzeitung geben?“ und „Sollen öffentliche Grünanlagen mit essbaren Pflanzen bepflanzt werden, die von der Bevölkerung frei geerntet werden dürfen?“ qualifizierten sich Mathilda Kirschneck vom Einstein-Gymnasium sowie Anna Jackstädt, Adrian Köppe und Timon Meyenburg vom Wossidlo-Gymnasium für das Finale. In der Altersklasse 2 der Jahrgangsstufen 10 bis 12 [...]

28 Schülerinnen und Schüler debattieren im Schulwettbewerb

Von |2023-02-17T15:48:41+01:0017. Februar 2023|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Am 01.02.2023 fand der Schulwettbewerb Jugend debattiert statt. 28 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8-12 nahmen daran teil und stellten sich den Streitfragen zur Einführung eines Faches „Praktische Lebensführung“, dem Verbot von Silvesterfeuerwerk, der verpflichtenden Teilnahme an schulischen Wettbewerben, der Einführung einer sozialen Pflichtzeit sowie dem Verbot von Reiten als Leistungssport.Die Finaldebatten fanden vor Publikum in der Aula statt. Dabei stand in der Altersklasse 1 der Jahrgangsstufen 8 und 9 die Frage „Sollen für größere Autos höhere Parkgebühren vorgeschrieben werden?“ im Mittelpunkt. Die Debatte drehte sich schließlich um Platzmangel in Großstädten sowie um umweltschonende Aspekte. Am Ende stand folgende Platzierung:Platz [...]

Start ins Debattenjahr

Von |2022-12-21T13:11:47+01:0021. Dezember 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Die Klassenwettbewerbe Jugend debattiert der Jahrgangsstufen 8 und 9 finden in den Wochen vor Weihnachten statt. Den Auftakt machte die 8C. Sie debattierten in der Qualifikation zu den Fragen "Sollen an unserer Schule Achtsamkeitspausen eingeführt werden?" und "Soll eine Ferienpflichtlektüre eingeführt werden?". Nach sehr guten und lebhaften Debatten setzten sich die besten acht Schülerinnen und Schüler in den Halbfinals mit der Frage "Sollen digitale Lehrbücher verpflichtend eingeführt werden?" auseinander. Im Finale stand schließlich die Frage "Soll der Mehrwertsteuersatz von Obst und Gemüse auf 0% gesenkt werden?" im Mittelpunkt. Die Debatte wurde kontrovers geführt. Nach langen Diskussionen in der Jury stand folgende [...]

Debattiercamp der 7C in Jabel

Von |2022-08-17T22:13:16+02:0017. August 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Projekt|Tags: |

Die Klasse 7C ließ das Schuljahr in einem Debattiercamp auf dem Jabeler Naturcampingplatz ausklingen. Hier lernten die Schülerinnen und Schüler an 3 Tagen die Grundlagen von Jugend debattiert. So verfassten sie ihre eigenen Eröffnungsreden, bauten eine Argumentationsstruktur auf, lernten Argumente der Gegenseite aufzugreifen und formulierten ihre Schlussreden. Schließlich erfuhren die Schülerinnen und Schüler wie die Debattantinnen und Debattanten nach den bekannten Kriterien Gesprächsfähigkeit, Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen und Überzeugungskraft ein individuelles Feedback erhalten. Zum Ende des Camps führten die Schülerinnen und Schüler bei strahlendem Sonnenschein ihre ersten Debatten. Am zweiten Abend erhielten sie zudem von erfahrenen Debattantinnen und Debattanten hilfreiche Tipps. [...]

Landesfinale Jugend Debattiert

Von |2022-04-16T18:48:11+02:006. April 2022|Kategorien: Jugend debattiert, Wettbewerb|Tags: , |

Schülerinnen und Schüler des RWG auch beim Landesfinale Jugend debattiert erfolgreich Der Landeswettbewerb Jugend debattiert fand dieses Jahr coronabedingt in hybrider Form statt. So stand am 24.03.22 die Landesqualifikation in digitaler Form an: Dabei debattierten in der Altersklasse 1 der Jahrgangsstufen 8 und 9 für das RWG Anna Jackstädt, Carl-Jacob Drese und Goran Bartha zu den Fragen: „Soll die Wochenarbeitszeit von Schülerinnen und Schülern begrenzt werden?“ und „Soll Alkohol für Jugendliche unter 18 Jahren verboten werden?“ In der Altersklasse 2 der Jahrgangsstufen 10-12 traten Sophie Spengler und Miguel Leetz an und setzten sich mit den Fragen „Soll es verboten werden, Polizisten [...]

Schülerinnen und Schüler des RWG beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert erfolgreich

Von |2022-03-06T20:25:28+01:006. März 2022|Kategorien: Jugend debattiert|Tags: |

Am 01.03.22 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert ein weiteres Mal digital statt. Dabei debattierten Schülerinnen und Schüler des Richard-Wossidlo-Gymnasiums und des Albert-Einstein-Gymnasiums Neubrandenburg miteinander. In der Altersklasse 1 der Klassenstufen 8 und 9 wurden in den Qualifikationsrunden die Fragen „Soll der Verkauf von Spielzeug-Schusswaffen an Kinder verboten werden?“ und „Soll die Verwendung von Heizstrahlern in der Außengastronomie verboten werden?“ debattiert. Im Finale stand dann die Frage „Sollen unsere Schulen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wieder geschlossen werden?“ im Mittelpunkt. Nach einer kontroversen Debatte, in der es auf der einen Seite um den Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer [...]

Nach oben