Hier geht es nicht um ein Kartenspiel, sondern um einen Anfeuerungsruf, wenn eine Volleyballangabe einen direkten Punkt erzielt (Ass). Solche und andere gelungenen Spielzüge konnten die Sportlehrer, beim diesjährigen Volleyballturnier der neunten bis elften Klassen, durchaus bestaunen. Mit viel Freude, Ehrgeiz aber auch Fairness wurde gepritscht, gebaggert und geschmettert.
Nach hart umkämpften Spielen standen am Ende die glücklichen Siegermannschaften der 9A, 10C und 11A als Volleyball-Schulmeister 2020 fest. Ich danke allen teilnehmenden Schülern, sowie den Sportlehrern Frau Dethloff, Frau Antrack und Herr Genz für die Ausrichtung dieses gelungenen Wettkampfes.

B.Bernhardt