Auch dieses Jahr zeigten die leistungsstärksten Schüler der Klassen 7 und 8 während der traditionellen Englisch-Olympiade am 30. Januar 2020, was sie „drauf“ hatten.

Sie wurden in verschiedenen Bereichen der englischen Sprache – wie zum Beispiel das Verstehen, das Sprechen, das Vermitteln und vieles mehr – auf die Probe gestellt.

In der ersten Disziplin, die alle Schüler noch gemeinsam bewältigten, waren die grammatischen Kenntnisse und das Allgemeinwissen über die USA und Großbritannien gefragt. Anschließend kämpfte sich jeder Schüler einzeln durch die Stationen, die das Verstehen, das Sprechen, das Kochen nach einem englischen Rezept und eine kreative Arbeit (z.B. Vortrag oder Gedicht) umfassten.

Am darauffolgenden Tag wurden jeweils für die beiden Klassenstufen die Platzierungen und somit die Gewinner bekannt gegeben.

Organisiert wurde der Wettbewerb von den Englischlehrern unserer Schule mit Unterstützung von Schülern aus höheren Klassenstufen.

English Foreign Language Competition 
Year 7: 
Goran Bartha (1st place)
Tyrone-Maurice Marzinke (2nd place)
Lotta Knüppel (3rd place) 

Year 8:
Matti Leidl (1st place)
Steven Meincke (2nd place)
Josefine Holz (3rd place)

Foreign Language Competition