Am 14.11.2019 putzten Schülerinnen und Schüler der Religionskurse 11 die Stolpersteine, die an die ermordeten jüdischen Schüler unseres Gymnasiums erinnern und für die unsere Schule seit 2015 die Putzpatenschaft übernommen hat.


In diesem Jahr standen die Ambivalenz des 9. Novembers als Gedenktag der deutschen Geschichte und der Anschlag von Halle/Kampf gegen Antisemitismus im Zentrum.