Lese-Abend

19. 03. 19

Am 6. März war es wieder so weit: Der diesjährige Lese-Abend fand unter dem Motto"Schüler lesen eigene Lyrik und Prosa" statt.

In der voll besetzten Bibliothek des Gymnasiums offenbarten unsere Schüler interessante,unterhaltsame und bewegende Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt. "Ich habe mein Herz an den Frühling verloren..." Ähnlich wie in einer Gedichtzeile des Abends erging es wohl etlichen Zuhörern, die ihr Herz an den einen oder anderen jungen Dichter und seinen Text verloren. Bei der Vielfalt der selbst verfassten Texte - von Romantischem, Heiterem, Nachdenklichem, Ernstem, Tief- und Hintersinnigem bis zu Expressivem - fällt es äußerst schwer, jemanden namentlich hervorzuheben. Allerdings sei doch erwähnt, dass Antonia in dem selbst geschneiderten Kostüm ihrer Romanfigur Chimoto für besonderes Ausehen sorgte - ebenso wie unsere finnische Austauschschülerin Anna mit ihrer berührenden Reflexion. Eine "würzige" Note erhielt der Abend durch das launige Moderatorenpaar Lucie&Tilo, die beide ideenreich und mit sichtlichem Spaß durch die Veranstaltung führten. Ein großes Dankeschön an alle, die diesen Abend mit ihren Texten, mit der Musikdarbietung und ,nicht zu vergessen, mit dem leckeren Büfett zu einem Erlebnis und damit auch zu einem schönen Programmpunkt in der Veranstaltungsreihe zum Schul-Jubiläum gemacht haben.

Gerne auf ein Neues.

M.Schwartz

 

View the embedded image gallery online at:
http://rwg-waren.de/index.php/548-lese-abend#sigFreeId256ee20653